Kontakt
PS Design
Friedrich-List-Str. 9
72488 Sigmaringen
Homepage:www.fliesenwelt-sterk.de
Telefon:0 75 71 - 74 79 50
Fax:0 75 71 - 62 57 7

Der Spezialist für sichere
Ent­wässerung, Ent­lüftung
und Ent­kopplung

Gutjahr

von Belägen auf Bal­konen, Terrassen, Außen­treppen und im Innen­bereich

Außenbereich

Unter­nehmens­gründer Walter Gutjahr über­zeugte bereits vor über 30 Jahren Architekten, Bau­herren und Hand­werker von seiner Erfin­dung, der kapillar­passiven Drainage­matte für Balkone und Terrassen. Gutjahr ist Spezialist für Entwässerung, Entlüftung und Entkopplung. Doch heute gibt es weitere Heraus­forde­rungen: Wie kann eine Terrassen­tür barrierefrei aus­geführt werden? Wie funktioniert die Entwäs­serung bei niedriger Aufbau­höhe, wie bei kritischen Unter­gründen? Durch diese Ent­wicklungs­arbeit sind auch für solche „Probleme“ clevere Lösungen ent­standen.

Flächen­drainagen

Schutz­schicht für Außen­beläge

Über die Fugen von Naturstein oder Fliesen gelangt Regen­wasser unter den Belag. Dort kann es sich auf der Ab­dichtung stauen. Deshalb ist eine schnelle Entwäs­serung wichtig. Balkone und Terrassen bleiben dauerhaft schadens­frei, wenn Sicker­wasser gezielt ab­geführt wird – mit einer Flächen­drainage. Das funktio­niert auch, wenn beispiels­weise die Terrassen­tür barrierefrei aus­geführt wird.

Auf­gestelzte Systeme

Stelzlager- und Rahmen­systeme

Für die Verlegung groß­formatiger Außen­beläge sind auf­gestelzte Systeme eine ideale Lösung. Sie sind witterungs­unab­hängig einsetzbar und leicht­gewichtig. Das macht diese Systeme für Dach­terrassen interessant – oder wenn die Terrassen­tür barrierefrei sein soll.

Drain­roste/-rinnen

Sichere Terrassen­tür – barrierefrei möglich

Am Übergang von innen nach außen ist die schnelle Entwäs­serung besonders wichtig. Terras­sen oder Balkone sind durch die Komb­ination aus Drainrost­systemen und Flächen­drainagen deshalb gut geschützt. Es entsteht eine sicher und bequem begeh­bare Terrassen­tür. Barrierefrei ist hier das Stichwort.

Produktfoto
Produktfoto
Produktfoto

Innenbereich

Ob es um Bad sanieren oder der Verlegung neuer Fliesen auf alten geht: Gutjahr bietet passende praxisnahe Produkte – von Entkopplungsmatten über Fußbodenheizungen bis hin zu Systemen für barrierefreie Duschen. So wird Planern, Verarbeitern und Bauherren beispielsweise das Thema Bad sanieren leicht gemacht!

Entkopplungen

Für kritische Untergründe im Innenbereich

Die Verlegung von neuen Fliesen und Naturstein im Innen­bereich ist nicht ohne Tücken – gerade beim Bad sanieren. Denn eine direkte Verkle­bung auf kritischen Unter­gründen kann schnell zu Schäden führen. Die Lösung ist effektive Ent­kopplung. Gutjahr-Systeme dabei schützen auch groß­formatige Beläge in hoch­belasteten Bereichen.

Duschrinnen

Barrierefrei duschen

Bad sanieren ohne den Einbau einer boden­gleichen Dusche? Für viele Bauherren undenk­bar. Denn barriere­freie Duschen sind bequem und eine Investition in die Zukunft. Doch gerade beim Bad sanieren sind oft nur geringe Auf­bau­höhen vorhanden. Die Lösung sind ultra­flache Dusch­rinnen, die zusätzlich ein Höchst­maß an Sicherheit bieten. Wie das IndorTec FLEXDRAIN-System.

Fußbodenheizungen

Bad sanieren: mit nachhaltiger Wärme von unten

Immer kuschelig warme Füße: Viele Bau­herren wünschen sich eine Fuß­boden­heizung, etwa wenn es um das Thema Bad sanieren geht. Gutjahr-Fuß­boden­heizungen sind unkom­pliziert, energie­effizient und zukunfts­tauglich. Für Sanierung und Neubau, für Bäder und andere Bereiche.

Produktfoto
Produktfoto
Produktfoto

Quelle: GUTJAHR Systemtechnik GmbH

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Building GmbH & Co. KG